....und was aus Wachteleiern werden kann

Benutzeravatar
uwe640
Profi
Beiträge: 125
Registriert: 24. April 2016, 02:38
Wohnort: Sierksdorf/Thailand/Afrika

....und was aus Wachteleiern werden kann

Beitrag von uwe640 » 2. August 2017, 17:04

Als Geschenk und Leckerbissen mitgebracht (ob das ein passendes Mitbringsel für einen Vogelnarren ist, darüber lässt sich streiten), aber irgendwie wollten wir sie auch nicht essen.

Lange Rede, einfach in den Kleinstbrüter aus vergangenen Zeiten gepackt.

Eier aus dem Handel sind im Regelfall ja keine "Bruteier", Transporterschütterungen, falsche Temperatur oder auch schon zu alt. Ob eine Befruchtung stattgefunden hat, alles die großen Fragezeichen.

....und trotzdem den Versuch gewagt. Heute bzw. gestern sind nun aus 19 Eiern tatsächlich 9 Wachteln geschlüpft. Da die normale Schlupfrate bei Legewachteln so und so nur ca. 50% sind, ist dies mit Eiern aus dem Supermarkt mehr als erstaunlich und ein SUPERERGEBNIS.

Für alle Wachteln habe ich im Vorwege, falls denn wider erwarten was schlüpfen sollte, was ja nun doch passiert ist, schon Dauerplätze besorgt
DSCI0900.jpg
DSCI0900.jpg (514.95 KiB) 1131 mal betrachtet
DSCI0899.jpg
DSCI0899.jpg (567.74 KiB) 1131 mal betrachtet
DSCI0897.jpg
DSCI0897.jpg (677.08 KiB) 1131 mal betrachtet
Uwe
Jeder Tag an dem wir aufwachen, ist der erste Tag vom Rest unseres Lebens :shock:

Benutzeravatar
uwe640
Profi
Beiträge: 125
Registriert: 24. April 2016, 02:38
Wohnort: Sierksdorf/Thailand/Afrika

Re: ....und was aus Wachteleiern werden kann

Beitrag von uwe640 » 2. August 2017, 17:06

DSCI0909.jpg
DSCI0909.jpg (579.24 KiB) 1129 mal betrachtet
DSCI0905.jpg
DSCI0905.jpg (678.97 KiB) 1129 mal betrachtet
Uwe
Jeder Tag an dem wir aufwachen, ist der erste Tag vom Rest unseres Lebens :shock:

Benutzeravatar
Isrin
Profi
Beiträge: 420
Registriert: 22. April 2016, 15:18
Wohnort: Mittelfranken

Re: ....und was aus Wachteleiern werden kann

Beitrag von Isrin » 2. August 2017, 21:39

Herzlichen Glückwunsch zu dem tollen Erfolg und viel Spass mit den süssen Viechern.
Isrin
Freunde sind Menschen, die einem ein Bein stellen, wenn man mit Vollgas auf die Mauer zurennt /:)

Benutzeravatar
raptor49
Profi
Beiträge: 375
Registriert: 22. April 2016, 20:21
Wohnort: Badlands Munich

Re: ....und was aus Wachteleiern werden kann

Beitrag von raptor49 » 2. August 2017, 22:20

Glühstrumpf. :D
----------------------------------------------------
Dieses Schreiben wurde Maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig

Benutzeravatar
myarchie
Profi
Beiträge: 237
Registriert: 1. Mai 2016, 10:15
Wohnort: Kreis Unna
Kontaktdaten:

Re: ....und was aus Wachteleiern werden kann

Beitrag von myarchie » 3. August 2017, 12:46

Das hätte ich jetzt nicht gedacht, dass wirklich was schlüpfen kann.
Herzlichen Glückwunsch :-)
LG Elke

Benutzeravatar
uwe640
Profi
Beiträge: 125
Registriert: 24. April 2016, 02:38
Wohnort: Sierksdorf/Thailand/Afrika

Re: ....und was aus Wachteleiern werden kann

Beitrag von uwe640 » 3. August 2017, 13:59

.....und wenn ich ehrlich bin, ich hatte mit maximal 2-3 Küken gerechnet, wenn überhaupt was schlüpfen sollte. Die Rechnung hatte ich auch immer der Isrin vorgerechnet.

Mir war nach wenigen Tagen ein Ei zerbrochen, was aber eindeutig befruchtet war. Ein Schieren (durchleuchten) der Eier war irgendwie nicht möglich und brachte kein Ergebnis. Somit hieß es nur abwarten und sich überraschen lassen.

Die Überraschung ist gelungen, sie gedeihen super!
Uwe
Jeder Tag an dem wir aufwachen, ist der erste Tag vom Rest unseres Lebens :shock:

Benutzeravatar
Isrin
Profi
Beiträge: 420
Registriert: 22. April 2016, 15:18
Wohnort: Mittelfranken

Re: ....und was aus Wachteleiern werden kann

Beitrag von Isrin » 3. August 2017, 14:39

.... um so mehr hat es mich gefreut, als ich gestern erfuhr, dass 9 Kükchen geschlüpft sind.
Nun laufe ich mit gedrückten Daumen rum, dass auch alle gross werden.
Isrin
Freunde sind Menschen, die einem ein Bein stellen, wenn man mit Vollgas auf die Mauer zurennt /:)

Benutzeravatar
uwe640
Profi
Beiträge: 125
Registriert: 24. April 2016, 02:38
Wohnort: Sierksdorf/Thailand/Afrika

Re: ....und was aus Wachteleiern werden kann

Beitrag von uwe640 » 5. August 2017, 16:25

....und ein kleine Update: ALLE Wachteln sind topfit und sehr sehr munter, aber auch extrem niedlich!
Dateianhänge
DSCI0941.jpg
DSCI0941.jpg (438.36 KiB) 1026 mal betrachtet
DSCI0938.jpg
DSCI0938.jpg (510.23 KiB) 1026 mal betrachtet
DSCI0927.jpg
DSCI0927.jpg (459.74 KiB) 1026 mal betrachtet
Uwe
Jeder Tag an dem wir aufwachen, ist der erste Tag vom Rest unseres Lebens :shock:

Benutzeravatar
uwe640
Profi
Beiträge: 125
Registriert: 24. April 2016, 02:38
Wohnort: Sierksdorf/Thailand/Afrika

Re: ....und was aus Wachteleiern werden kann

Beitrag von uwe640 » 5. August 2017, 16:26

DSCI0947.jpg
DSCI0947.jpg (440.75 KiB) 1026 mal betrachtet
Uwe
Jeder Tag an dem wir aufwachen, ist der erste Tag vom Rest unseres Lebens :shock:

Benutzeravatar
Isrin
Profi
Beiträge: 420
Registriert: 22. April 2016, 15:18
Wohnort: Mittelfranken

Re: ....und was aus Wachteleiern werden kann

Beitrag von Isrin » 5. August 2017, 16:31

Kannst du sie nicht doch noch behalten?
Die sind ja goldig.
Isrin
Freunde sind Menschen, die einem ein Bein stellen, wenn man mit Vollgas auf die Mauer zurennt /:)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast