Kahle Stellen

Antworten
Sperling
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 22. Oktober 2017, 13:36

Kahle Stellen

Beitrag von Sperling » 22. Oktober 2017, 13:43

Hallo Zusammen,
Ich würde mich über eure vogelkundigen Einschätzungen sehr freuen. Einer meiner beiden Blaugenick Sperlingspapgeien bekommt zur Zeit Kahle Stellen im Gesicht. Ich dachte zuerst an Milben oder ähnliches und hab ihn mit einem Spray behandelt. Dies hilft jedoch nichts. Der andere zeigt jedoch keine Symptome, was bei einem Ungezieferbefall oder einer Infektion ja vorkommen sollte. Ich habe hierzu ein Bild von heute angefügt, da ich ihn mir heute dann doch mal angeschaut habe. Einer eine Idee was das sein könnte?

Viele Grüße und vielen Dank vorab
IMG-20171022-WA0000.jpg
IMG-20171022-WA0000.jpg (111.88 KiB) 1051 mal betrachtet

Joschua-Floid
Profi
Beiträge: 106
Registriert: 3. Mai 2016, 23:22
Wohnort: Hannover

Re: Kahle Stellen

Beitrag von Joschua-Floid » 22. Oktober 2017, 14:43

Hallo Sperling,
obwohl ich " nur" Kanarienhalter bin, würde ich immer davon abraten, ein Antimilbenmittel ins Gesicht meines Vogels zu sprühen. :shock:
Wenn du nicht sicher bist, um welche Krankheit es sich handelt, sei doch bitte so tierlieb und gehe mit dem Vogel zu einem kundigen TA.
Auf Verdacht selber zu behandeln weil man meint , dass.....ist unverantwortlich.

mfG
JF

bitte unterschreiben sie unten rechts.

Benutzeravatar
uwe640
Profi
Beiträge: 129
Registriert: 24. April 2016, 02:38
Wohnort: Sierksdorf/Thailand/Afrika

Re: Kahle Stellen

Beitrag von uwe640 » 22. Oktober 2017, 16:38

Hallo,

das Wichtigste wurde bereits geschrieben, Milbensprays gehören in keinem Fall in die Nähe der Atmungsorgane, und, ganz nebenbei erwähnt, diese Sprays aus dem Handel sind im Regelfall völlig wirkungslos. Gegen Parasiten, Milben etc, gibt es Spot-On-Mittel beim Tierarzt, die dann auch helfen würden.

Richtig erkennbar ist es nicht, was es sein könnte. Für mich aber auffallend, der Schnabel ist etwas zu lang.
Deshalb liefere doch ein wenig mehr an Informationen, nämlich was Du verfütterst.
Hat der Hahn auch eine Henne und wie sind sie untergebracht?

Verdachtsmomente sind da, aber dazu muss erst der Rest ausgeschlossen werden.

Wie gehen die Vögel miteinander um, wird sich viel gegenseitig gekrault?
Uwe
Jeder Tag an dem wir aufwachen, ist der erste Tag vom Rest unseres Lebens :shock:

Benutzeravatar
Isrin
Profi
Beiträge: 429
Registriert: 22. April 2016, 15:18
Wohnort: Mittelfranken

Re: Kahle Stellen

Beitrag von Isrin » 22. Oktober 2017, 17:05

Hallo,
ich habe mir das Bild noch einmal vergrössert und finde, dass die Haut dort an der Stelle "pustelig" aussieht.
Ich würde den Vogel von einem vogelkundigem Tierarzt untersuchen lassen.

Wie schon geschrieben wurde: Nie Sprays am Vogel einsetzen
Isrin
Freunde sind Menschen, die einem ein Bein stellen, wenn man mit Vollgas auf die Mauer zurennt /:)

Benutzeravatar
raptor49
Profi
Beiträge: 380
Registriert: 22. April 2016, 20:21
Wohnort: Badlands Munich

Re: Kahle Stellen

Beitrag von raptor49 » 22. Oktober 2017, 17:09

Ich würd den Geier mal beim TA vorstellen.

http://www.vogeldoktor.de/
----------------------------------------------------
Dieses Schreiben wurde Maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig

Benutzeravatar
uwe640
Profi
Beiträge: 129
Registriert: 24. April 2016, 02:38
Wohnort: Sierksdorf/Thailand/Afrika

Re: Kahle Stellen

Beitrag von uwe640 » 25. Oktober 2017, 12:11

....und immer wieder SCHADE!


Ein User meldet sich an, stellt seine Frage, die Antworten interessieren anscheinend aber nicht.
Uwe
Jeder Tag an dem wir aufwachen, ist der erste Tag vom Rest unseres Lebens :shock:

Joschua-Floid
Profi
Beiträge: 106
Registriert: 3. Mai 2016, 23:22
Wohnort: Hannover

Re: Kahle Stellen

Beitrag von Joschua-Floid » 25. Oktober 2017, 13:00

Da muss ich dir Recht geben.
Wir sind hier alle zeitlich und beruflich eingebunden und knapp bemessen, geben gute Raschläge um zu helfen.
Vielleicht kümmert man sich in anderen Foren "kompetenter", echt schade.
Ganz deiner Meinung, :-Q
Joschua

bitte unterschreiben sie unten rechts.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast