Meine Blaugenick-Sperlingspapageien

Benutzeravatar
Isrin
Profi
Beiträge: 428
Registriert: 22. April 2016, 15:18
Wohnort: Mittelfranken

Re: Meine Blaugenick-Sperlingspapageien

Beitrag von Isrin » 4. Juni 2017, 12:03

Ich weiss nur, dass der Vater Spalt in kobalt ist. Über die Henne weiss ich nichts.
Was man heute kaufen kann, sind die reinsten Wundertüten (stammt der Ausdruck nicht sogar von dir?), man staunt, was die Küken für Farben zeigen.

Falls sich jetzt jemand wundert über Uwes "wie ich schon schrieb": Er kannte die Bilder schon und schrieb es mir privat ;)
Isrin
Freunde sind Menschen, die einem ein Bein stellen, wenn man mit Vollgas auf die Mauer zurennt /:)

Benutzeravatar
uwe640
Profi
Beiträge: 127
Registriert: 24. April 2016, 02:38
Wohnort: Sierksdorf/Thailand/Afrika

Re: Meine Blaugenick-Sperlingspapageien

Beitrag von uwe640 » 4. Juni 2017, 12:18

Ich weiss nicht, ob der Ausdruck von mir stammt, aber er könnte von mir stammen, denn es trifft den Nagel auf den Kopf.
Uwe
Jeder Tag an dem wir aufwachen, ist der erste Tag vom Rest unseres Lebens :shock:

Benutzeravatar
Isrin
Profi
Beiträge: 428
Registriert: 22. April 2016, 15:18
Wohnort: Mittelfranken

Re: Meine Blaugenick-Sperlingspapageien

Beitrag von Isrin » 11. Juni 2017, 14:30

... und mal wieder neue Bilder aus der Voliere
Dateianhänge
Voliere A.JPG
Vor einigen Wochen habe ich eine Korkplatte für die Bande gekauft und sie ihnen als Schreddermaterial gegeben. Das nutzen sie täglich. Ich hatte sie zunächst an der Breitseite aufgehängt, heute aber mal gedreht.
Voliere A.JPG (74.32 KiB) 2484 mal betrachtet
Voliere B.JPG
Josie hat sich die schon sehr zerfledderte Seite ausgesucht um daran zu arbeiten ....
Voliere B.JPG (66.63 KiB) 2484 mal betrachtet
Voliere C.JPG
.... Pauline versucht sich an der noch geraden Seite
Voliere C.JPG (47.3 KiB) 2484 mal betrachtet
Isrin
Freunde sind Menschen, die einem ein Bein stellen, wenn man mit Vollgas auf die Mauer zurennt /:)

Benutzeravatar
Isrin
Profi
Beiträge: 428
Registriert: 22. April 2016, 15:18
Wohnort: Mittelfranken

Re: Meine Blaugenick-Sperlingspapageien

Beitrag von Isrin » 11. Juni 2017, 14:32

.... und noch eines von Fips, der sich über die Rinde an einem trockenem Baumstamm her macht.
Dateianhänge
Voliere D.JPG
Dass er sich am senkrechten Stamm festhalten muß, stört ihn nicht weiter,
Voliere D.JPG (55.59 KiB) 2484 mal betrachtet
Isrin
Freunde sind Menschen, die einem ein Bein stellen, wenn man mit Vollgas auf die Mauer zurennt /:)

Benutzeravatar
uwe640
Profi
Beiträge: 127
Registriert: 24. April 2016, 02:38
Wohnort: Sierksdorf/Thailand/Afrika

Re: Meine Blaugenick-Sperlingspapageien

Beitrag von uwe640 » 11. Juni 2017, 19:08

Immer wieder schön anzusehen
Uwe
Jeder Tag an dem wir aufwachen, ist der erste Tag vom Rest unseres Lebens :shock:

Benutzeravatar
Isrin
Profi
Beiträge: 428
Registriert: 22. April 2016, 15:18
Wohnort: Mittelfranken

Re: Meine Blaugenick-Sperlingspapageien

Beitrag von Isrin » 2. Juli 2017, 12:13

Hier mal wieder ein Foto von Pauline.
Dateianhänge
Pauline.JPG
Pauline probiert Möhrengrün
Pauline.JPG (28.57 KiB) 2261 mal betrachtet
Isrin
Freunde sind Menschen, die einem ein Bein stellen, wenn man mit Vollgas auf die Mauer zurennt /:)

Benutzeravatar
Isrin
Profi
Beiträge: 428
Registriert: 22. April 2016, 15:18
Wohnort: Mittelfranken

Re: Meine Blaugenick-Sperlingspapageien

Beitrag von Isrin » 2. Juli 2017, 12:17

Gestern hat mir meine Tochter Pellets mitgebracht.
Wusel fängt allein an zu fressen und ich wollte ihm die Futteraufnahme duch Pellets erleichtern. Auch die andere Bande hat sie als "Leckerbissen" auf ihrem Tablett serviert gekriegt.
Dateianhänge
Pellets1.JPG
Fips und Kessie (ranghöchste im Schwarm) gucken sich das neue Zeug an
Pellets1.JPG (74.31 KiB) 2261 mal betrachtet
Pellets2.JPG
Fips drängt Kessie doch mal zu probieren...
Pellets2.JPG (49.9 KiB) 2261 mal betrachtet
Pellets3.JPG
... und wirklich nimmt sie es und futtert es auch auf
Pellets3.JPG (57.61 KiB) 2261 mal betrachtet
Isrin
Freunde sind Menschen, die einem ein Bein stellen, wenn man mit Vollgas auf die Mauer zurennt /:)

Benutzeravatar
Isrin
Profi
Beiträge: 428
Registriert: 22. April 2016, 15:18
Wohnort: Mittelfranken

Re: Meine Blaugenick-Sperlingspapageien

Beitrag von Isrin » 9. Juli 2017, 11:36

Heute zog Familie Rambo in die große Voliere um. Dafür mußten Fips (der Chef des Schwarmes und zur Zeit stänkerig) und seine Kessie ausziehen.
Wusel läßt sich von seinen Eltern alles zeigen und kommt gut zurecht.
Seine blutige Nase hat er sich bei einmen Machtkampf mit Schwester Pauline zugezogen - aber seinen Platz hat er verteidigt.
Dateianhänge
Umzug1JPG.jpg
Wasser gefunden
Umzug1JPG.jpg (47.41 KiB) 2153 mal betrachtet
Umzug2.JPG
Futter gefunden
Umzug2.JPG (46.38 KiB) 2153 mal betrachtet
Umzug3.JPG
... und am Boden liegt auch noch was
Umzug3.JPG (78.08 KiB) 2153 mal betrachtet
Isrin
Freunde sind Menschen, die einem ein Bein stellen, wenn man mit Vollgas auf die Mauer zurennt /:)

Benutzeravatar
Isrin
Profi
Beiträge: 428
Registriert: 22. April 2016, 15:18
Wohnort: Mittelfranken

Re: Meine Blaugenick-Sperlingspapageien

Beitrag von Isrin » 9. Juli 2017, 11:39

... und noch eines
Dateianhänge
Umzug5.JPG
Wenn hier einer gefüttert wird, dann bin ich das und nicht die Mama!
Umzug5.JPG (65.5 KiB) 2152 mal betrachtet
Isrin
Freunde sind Menschen, die einem ein Bein stellen, wenn man mit Vollgas auf die Mauer zurennt /:)

Benutzeravatar
uwe640
Profi
Beiträge: 127
Registriert: 24. April 2016, 02:38
Wohnort: Sierksdorf/Thailand/Afrika

Re: Meine Blaugenick-Sperlingspapageien

Beitrag von uwe640 » 11. Juli 2017, 22:17

....und was ich dir ja schon schrieb, vergleiche mal die Kopfform der beiden Jungtiere, dann verstehst Du, warum Wusel mein Favorit ist
Tolle Bilder
Uwe
Jeder Tag an dem wir aufwachen, ist der erste Tag vom Rest unseres Lebens :shock:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste