Beos

Benutzeravatar
tatti-1401
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 23. Mai 2016, 23:45
Wohnort: Steffenberg

Re: Beos

Beitrag von tatti-1401 » 24. Februar 2017, 15:59

Ich hab keine Ahnung, ob ich den Link hier einstellen darf.
Gehört der Pirol zu den anderen Vogelforen?

Über meine erste Aufzucht Hannah habe ich hier
http://www.pirol.de/10-Vogelzucht/10-be ... eobaby.php
mal einen Bericht geschrieben.

gartenvogel
Mitglied
Beiträge: 47
Registriert: 23. November 2016, 11:07
Wohnort: Köln

Re: Beos

Beitrag von gartenvogel » 24. Februar 2017, 16:42

Na dann mal meinen herzlichen Glückwunsch, das hier 2 HZ eine Brut aufgezogen haben.
Sicher ist das nicht immer so, selbst vor 30-40 Jahren waren Beos im Verkauf alles Nestlinge, die man in den Ursprungsländern aus dem Nest genommen hatte. Der Händler bei dem ich damals ein und aus ging, hatte manchmal 10 JV im Verkauf, die alle noch mit der Hand gefüttert worden mußten.
Also war der Start für die Zucht dieser Vögel, "Dank ihrer Fehlprägung", alles andere als leicht.
Sicher war auch das mangelnde Angebot an käuflichem tierischem Futter damals ein Fakt, der dazu beitrug.
Gartenvogel

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast