Marder,räumt hier alle Amselgelege aus.

Antworten
Benutzeravatar
zentauri
Profi
Beiträge: 91
Registriert: 1. Mai 2016, 02:08

Marder,räumt hier alle Amselgelege aus.

Beitrag von zentauri » 18. Juli 2016, 12:35

Er räumt bei uns im Garten regelmäßig und seit Jahren komplett die
Amselgelege des Nachts aus. Autoschläuche und -Kabel liebt er auch sehr.
Weis jemand wirksame Abhilfe? Mir fällt da nur die Marderlebendfalle ein.
Aber wie muss man damit vorher und nachher umgehen ( Köder, Köderspur ,
eventuell gefangenen Marder beim Förster abgeben ? )

Habe heute noch ein paar Bilder zu diesem Thema aufgenommen.
Auf Bild 2 ist das vom Marder zuletzt leergeräumte Amselnest zu sehen.
Wie auf den vorherigen Bildern zu sehen ist, befindet sich das Nest auf den
obersten Hölzern der Pergola umgeben von einem Trompetenjasmin.
Dateianhänge
Jasmin.JPG
Jasmin.JPG (3.78 MiB) 3834 mal betrachtet
DSC01107.JPG
DSC01107.JPG (2.53 MiB) 3923 mal betrachtet

Benutzeravatar
tatti-1401
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 23. Mai 2016, 23:45
Wohnort: Steffenberg

Re: Marder,räumt hier alle Amselgelege aus.

Beitrag von tatti-1401 » 24. Februar 2017, 18:35

Schon etwas älter dein Beitrag, aber bestimmt bald wieder aktuell.
Marder ist sehr schwierig zu fangen. Fast unmöglich, ihn in die Lebendfalle zu bekommen.
Wir hatten vor einigen Jahren einen, der lief nachts auf dem Speicher rum.
Unsere Autos lies er erst in Ruhe, als wir alle mit Marderschutz nachgerüstet haben.
Täglich mindestens eine Katze aus der Lebendfalle befreit.
Wochenlang nichts, alle möglichen Köder ausprobiert.
Jeder weiß ja da was besseres...
Er war nicht zu fangen.
Unser Marderproblem hat sich dann aber doch noch von alleine gelöst.
:oops: Er lag eines Tages überfahren am Straßenrand....
Ich hab also auch keine Ahnung, wie man den los wird.
Übrigens, schöner Garten. 8-)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast