Henne mausert seit September

Antworten
Joschua-Floid
Profi
Beiträge: 100
Registriert: 3. Mai 2016, 23:22
Wohnort: Hannover

Henne mausert seit September

Beitrag von Joschua-Floid » 9. November 2017, 14:47

Hallo.
Meine Kanarien sind alle mit ihrer Mauser durch.
Eine HR-Henne kleckert noch immer hinterher, habe schoh Vapovit/Korvmin gereicht und bei b&m nach speziellen Einzelsämereien gesucht. Bin mir nicht sicher, sie bekommen jetzt normalses KF o. Rübsen.
Hat jemand von euch einen guten TiPP? Sie verliert eigenartigerweise immer mal wieder Daunenfedern, sie ist laut Beringung 3 Jahre alt und hat in diesem Frühjahr 2 Gelege a je 3 und 4 Küken gebracht, wurde gut versorgt vom Hahn. Ende Juno habe ich alle Nester entfernt,die Henne hat daraufhin noch 1 unbefructetes Ei gelgt, schon von Hahn getrennt, allerdings war das Ende Aug.
So, das waren die Eckdaten, dw. ist sie munter, frisst und badet, ist lebhahft, Bauch und Atmung sind unaufflällig.
Sie ist mit 6 weiteren Hennen im Flug, bekommen alle Gurke und eben Grünfutter und Obst, Mineralien und Grit und Vit. aber alles sparsam.

mfG
Joschua

Joschua-Floid
Profi
Beiträge: 100
Registriert: 3. Mai 2016, 23:22
Wohnort: Hannover

Re: Henne mausert seit September

Beitrag von Joschua-Floid » 10. November 2017, 15:05

Danke für die Hilfe.
Seit gestern hat sich das wohl von selbst erledigt, es flogen keine Federn mehr herunter.
mfG
JF

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste